FDP.Die Liberalen
Bezirkspartei Meilen
Kanton Zürich
13.07.2018

Die FDP Kanton Zürich will den Kantonsangestellten 5 Wochen Ferien gewähren

Die heutige Ferienregelung von 4 Wochen Ferien ist im Vergleich zur Privatwirtschaft nicht mehr zeitgemäss. Die FDP Kanton Zürich unterstützt den Vorschlag des Regierungsrates, den Kantonsangestellten zukünftig 5 Wochen Ferien zu gewähren.

Die Erhöhung des Ferienanspruches der Kantonsangestellten von 4 auf 5 Wochen ist eine nötige Anpassung an die Privatwirtschaft. Die FDP erachtet dies als notwendigen Schritt. Sie unterstützt die Regierung in ihrem Bestreben, den Kanton als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren.

Der Vorschlag der saldoneutralen Umsetzung der Ferienanpassung hingegen überzeugt die FDP nicht. Die Kompensation durch eine Erhöhung der Wochenarbeitszeit von 42 auf 42.5 Stunden ist kleinlich. Die 2 Ferientage zwischen Weihnachten und Neujahr sollen wie von der Regierung vorgeschlagen der zusätzlichen Ferienwoche zugerechnet werden. Die weiteren 3 Ferientage sollen den Kantonsangestellten ohne Kompensation gewährt werden. Allerdings darf dies nicht zur Schaffung von zusätzlichen Stellen führen, sondern muss mit Effizienzsteigerungen aufgefangen werden.